Qualität

Meine Seifen und Pflegeprodukte werden in liebevoller Handarbeit aus hochwertigen pflanzlichen Buttern und Ölen wie Sheabutter, Kakao- oder Mangobutter sowie Mandel-, Reiskeim-, Oliven- oder Jojobaöl hergestellt.
Sie enthalten KEINE Konservierungsstoffe und werden mit Milchprodukten wie Schaf- oder Buttermilch, mit Seide, Amber-Malzextrakt, Kräutern oder Meersalz verfeinert.
Daher zeichnen sich meine Produkte besonders durch ihre milde Pflege für den täglichen Bedarf zum Waschen, Duschen und Baden aus.

Meine Seifen werden rückfettend in der schonenden traditionellen Kaltrührmethode hergestellt.
Das heißt, während der Herstellung gibt man mehr pflanzliches Öl hinzu, als sich mit der Seifenlauge verbinden kann. Diese überschüssigen Öle bleiben in der fertigen Seife als eine Art Cremefilm bestehen und legen sich beim Waschen auf die Haut. Sie ist dadurch geschützt und gut mit Feuchtigkeit versorgt.
Die unverseifbaren Ölanteile und das durch den Verseifungsprozess natürlich entstandene Glycerin sollen die Haut pflegen und greifen dadurch auch nicht den wichtigen Säureschutzmantel unserer Haut an.
Ein Eincremen nach dem Duschen oder Baden ist daher je nach Hauttyp kaum mehr notwendig.
Herkömmliche industriell hergestellte Seifen und Duschgele können langsam diesen hauteigenen Schutzfilm zerstören. Die Haut spannt nach dem Waschen, fühlt sich trocken an und kann jucken.

Handgemachte Seifen werden im Laufe der Zeit leichter, da auch nach dem Reifeprozess noch Wasser verdunstet. Daher kann es zu leichten Gewichts- und Farbabweichungen kommen. Die Qualität wird dadurch nicht gemindert.


Alle meine Seifenstücke und Pflegeprodukte sind Unikate und werden von Hand gesiedet bzw. produziert, geschnitten, abgefüllt und verpackt. Daher kann es auch hier zu leichten Abweichungen in Farbe, Form und Gewicht kommen.